Ansprechspersonen


Marika Hug

Marika bildet sich seit 2001 bei verschiedenen Lehrern in ganzheitlicher Körperarbeit weiter.  Durch diese wunderbare Arbeit wurde auch ihr Interesse am Wissen und an der Weisheit der indigenen Kulturen geweckt.

Auf einer Reise traf Marika im Jahre 2010 Kumu Pa’a Lawrence und Kumu Pa’a  Kawika Foster und lebte mit ihnen im Halawatal  und lernte dort die Hawaiianische Spiritualität und Kultur kennen.  Die Lehren der Ahnen, die Geschichten, Lieder und Tänze aus dieser alten und ununterbrochenen Linie faszinieren sie und bereichern ihr Leben.

 

Email

 

 



Melchior Vanrenterghem

Er hat Mana O Kahiko 2012 in der Schweiz kennengelernt. Und wurde tief berührt durch das Wissen und die Weisheiten der Vorfahren, welche in dieser ununterbrochenen Linie von 51. Generationen weitergegeben werden.

 

In den darauffolgenden Jahren kam es dazu, dass er Kumu Kawika überall hin begleitet hat, als er in Europa unterwegs war und für ihn grundsätzlich alles übersetzt hat. So wurde er persönlicher Assistent, primärer Übersetzer und einer der Organisatoren von Mana O Kahiko in Europa.

 

Ihm ist wichtig, dass die Botschaften dieser Lehren im Herzen Europas ankommen und gehört werden.

 

Melchior: „Es ist jedesmal einfach unglaublich schön mitzuerleben, wie sich das Leben der Menschen verändert, wenn sie mit Ihnen in Kontakt kommen.“

 

 

Email