MANA O KAHIKO 

51 Generationen Traditionelles Hawaiianisches Wissen


AGB für Kurse von Mana o Kahiko

 

Anmeldung

Eine telefonische oder schriftliche Anmeldung an einen Kurs von Mana O Kahiko ist immer verbindlich.

  

Kursorganisation

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Kurse von Mana O Kahiko zu annullieren. In diesem Fall wird nur das Kursgeld erlassen, beziehungsweise zurückerstattet.

 

Abmeldungen/Nichtteilnahme

Die Abmeldung von einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden. Bei Abmeldungen bis 30 Tage vor Kursbeginn können wir Ihnen 80 % der gebuchten Kosten erlassen bzw. zurückerstatten, wobei eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 100.-- erhoben wird. Bei späterer Abmeldung oder Nichtteilnahme (auch bei Krankheit oder Unfall) ist der ganze Kursbetrag fällig.

 

Die Weitergabe des Kursplatzes bei Nichtteilnahme an einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit ohne Zusatzkosten möglich. Teilen Sie uns dies jedoch bitte mit. Bitte beachten Sie, dass der Ersatzteilnehmer für die LomiLomi und Ho'oponopono Ausbildungen die Teilnahmebedingungen (Besuch eines Einführungskurses) erfüllen muss. 

 

Haftung und Versicherung

Der Kursteilnehmer hat sich aus eigenem Willen angemeldet und übernimmt jegliche Verantwortung. Für alle Veranstaltungen von Mana O Kahiko schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Der Abschluss einer Unfall- und Annullationskostenversicherung liegt in der Verantwortung des Kursteilnehmers. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden.

 

Es liegt in der Verantwortung des Kursteilnehmers, alle Gesetze und Bedingungen die im jeweiligen Land im Zusammenhang mit der Ausübung von  Ho’oponopono und /oder LomiLomi gelten, abzuklären und einzuhalten.